Shunfeng kauft deutschen Projektentwickler S.A.G. Solarstrom

Veröffentlicht am 2014-09-01
Veröffentlicht am 1.9.2014

 

ShunfengPhotovoltaic, der Inhaber des Modulherstellers Suntech, hat für 65 Millionen Euro (85,4 Millionen USD) den insolventen deutschen Projektentwickler S.A.G. Solarstrom übernommen.

 

S.A.G. Solarstrom hat mit dem deutschen TochterunternehmenSuntech einen Vertrag über die Übernahme aller Assets geschlossen. Das Unternehmen war auf der Suche nach einem neuen Investor, nachdem es aufgrund verspäteter Zahlungsmittelzuflüsse Ende 2013 Insolvenz anmelden musste.

 

„Unser Ziel war es, für unsere Unternehmensgruppe mit allen Geschäftsbereichen einen internationalen Partner zu finden, mit dem wir unser Angebot entlang der gesamten Photovoltaik-Wertschöpfungskette weiter ausbauen und unsere Wachstumspläne umsetzen können”, so Dr. Karl Kuhlmann, CEO der S.A.G. Solarstrom. „Das ist uns gelungen. Wir sehen für das neue Unternehmen deutliche Wachstumsperspektiven, sowohl im europäischen als auch im internationalen Markt, und freuen uns deshalb sehr auf die weitere Zusammenarbeit”, fügt er hinzu.

 

Shunfeng hatte im Juni bestätigt, in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem europäischen Projektentwickler zu stehen. Die S.A.G. Solarstrom AG lehnte, gefragt nach einem möglichen Investment durch Shunfeng, jede Stellungnahme ab.

 

„Die S.A.G. Solarstrom Gruppe passt hervorragend in unser Downstream-Portfolio und stärkt unsere europäische Präsenz im Markt für Photovoltaik”, so Eric Luo, CEO von Suntech. „Die Unternehmensgruppe verfügt über sehr gute Marktzugänge und vor allem langjährige Erfahrung bei der Umsetzung internationaler Photovoltaik-Projekte. Die S.A.G.-Tochter meteocontrol ist zudem Weltmarktführer in der professionellen Überwachung von Photovoltaikanlagen und deshalb nicht nur für unser eigenes Anlagenportfolio eine sehr interessante Ergänzung”, meint er.

 

Shunfeng beabsichtigt, alle weiteren europäischen Aktivitäten in dem neuen Unternehmen zu bündeln. Kuhlmann erwartet für 2015 die Wiederaufnahme der internationalen Projektentwicklung.

 

Die S.A.G. Solarstrom AG betreibt zurzeit in Europa 116 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 26,5 MWp. Die meteocontrol, ein 100 %-tiges Tochterunternehmen der S.A.G. Solarstrom, soll weltweit über 35.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 8,8 GWp überwachen.

 

(Quelle: PV-Tech)
© Copyright: Wuxi Suntech Power Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten. Design By Panasia Information.